+49 (0)89411123 777 | Kontakt

Sep20

Pflege, wartung und reinigung von edelstahl

Die Korrosionsbeständigkeit von Edelstahl wird von einer ganz dünnen aber sehr hartnäckigen und selbstreparierenden Schicht gesichert, die auf der Oberfläche entsteht. Diese gewährt den Widerstand gegen Rost und Essensreste und versichert eine hygienische, ästhetische Fläche. Edelstahl bricht nicht ab, blättert nicht ab, zersplittet nicht und zerbricht nicht.

Edelstahl bleibt bei normaler Benutzungskonditionen unverändert. Mit schonender Reinigung bleiben die Edelstahlprodukte für lange Jahre - auch bei täglicher Benutzung - in gutem Zustand erhalten.

Edelstahl ist für seine Dauerhaftigkeit bekannt, so wird manchmal angenommen, dass die Produkte unzerstörbar sind und werden oft missbraucht. Bei Installation von Edelstahlprodukten in extrem korrosiven Umgebung (Salz- oder Chlordämpfe) muss man aufpassen, um die Korrosion vermeiden zu können, z.B. mit regelmäßiger Routinereinigung.

RICHTIG

• Sanfte Routinereinigung

• Benutzung von Reinigungsmittel die sich für Edelstahl eignen

• lieber die Routinereinigung öfter durchführen, denn eine einmalige, aggressive Reinigung anwenden

 

ROUTINEREINIGUNG

Die besten Freunde von Edelstahl sind Seife, oder mildes, verdünntes Reinigungsmittel - Sie können auch Ammoniak mit warmem Wasser verdünnen - aufgetragen mit weichem Tuch oder synthetischem Schwamm.

Gelegentlich können auch milde Haushaltsreiniger, synthetische Waschlappen oder Nylonbürsten zur Reinigung benutzt werden. Wenn die Routinereinigung regelmäßig durchgeführt wird (für eine Weile jeden Tag), werden die starke Verschmutzungen und Flecken weniger auffällig (oder verschwinden komplett).

 

PROBLEM

LÖSUNG

CHEMIKALIEN
z.B. Schwimmbadreiniger, Batteriesäure

• sofort mit warmer Ammoniaklösung abspülen. Wiederholte Routinereinigung kann den Fleck nach einer Weile komplett entfernen. 

• Kontakt mit aggresiven Chemikalien vermeiden.

CHLOR/SALZ-ANGRIFF führt zu “TEE-VERFÄRBUNG”
z.B. unbelüftetes Innenpool, Strandpromenaden. Tee-Verfärbung ist die Verfärbung von der Edelstahlfläche wegen Korrosion.

• bei schwierigen Flecken kann Edelstahl-Reiniger benutzt werden, die Reinigung kann aber auch durch eine Spezialisten-Firma durchgeführt werden. Im Falle von Rostfraß wird wahrscheinlich Polieren nötig, nachfolgend Routinereinigung.  

• kann in den meisten Fällen mit Routinenreinigung vorgebeugt werden.

• exzessiver Angriff sollte mit regelmäßiger Routinereinigung vorgebeugt werden.

BLÄTTER HINTERLASSEN FLECKEN

• Wiederholte Routinereinigung für ein paar Tage. Benutzung von mildem Haushaltsreiniger kann erforderlich sein. Bei schwierigen Flecken kann der Edelstahl-Reiniger benutzt werden, die Reinigung kann aber auch durch eine Spezialisten-Firma durchgeführt werden.   

• Kontakt mit Blättern sollte vermieden werden.

SCHMIERFETT, FETT, ÖL

• Überschuss mit softem Papiertuch abwischen. Mit Reinigungsmittel reinigen, anschließend Routinereinigung durchführen.

• Rückstände von Schmierfett, Fett oder Öl sind oft die Verursacher der matten, bläulichen Schicht.

AUFKLEBER

• Mit warmem Wasser reinigen. In regelmäßigen Abständen mit weichem Lappen/Schwamm abreiben. Wenn der Aufkleber immer noch drauf ist, trocknen und mit ins Alkohol oder Lösungsmittel getauchtem weichen Lappen abreiben.   

• NICHT abkratzen oder abbürsten.

ROSTFLECKEN

• bei schwierigen Flecken kann der Edelstahl-Reiniger benutzt werden, die Reinigung kann aber auch durch eine Spezialisten-Firma durchgeführt werden, anschließend Routinereinigung durchführen. Leichtere Flecken werden mit Routinereinigung entfert.  

• unter feuchten Bedingungen Kontakt zwischen normalen Stahl und Edelstahl vermeiden.

WASSERFLÄCKEN / KALKABLAGERUNG

• Verlängerte Reinigung mit 25% Essiglösung wird die Ablagerung entfernen. Periodische Abreibung mit einer Nylonbürste oder synthetischem Schwamm, nachfolgend Routinereinigung.   

• exzessive Ablagerung sollte mit regelmäßiger Routinereinigung vorgebeugt werden.

 

Jul11

Collingwood Lighting unter den Top-Unternehmen auf der Liste der ,,Sunday Times HSBC International Track 200”

LED-Beleuchtungspezialist Collingwood Lighting ist jetzt Teil einer Top-Gruppe britischer Unternehmen mit den am schnellsten wachsenden internationalen Handelsgeschäften, nachdem der Leuchtenhersteller es zuvor auf die Liste der „Sunday Times HSBC International Track 200 League“ geschafft hatte.

Auf der jährlich erscheinenden Rangliste werden die Top 200 mittelständischer Privatunternehmen mit den am schnellsten wachsenden internationalen Geschäften aufgeführt. Mit einem Wachstum von 61 % bei internationalen Handelsgeschäften über einen Zeitraum von zwei Jahren konnte sich Collingwood direkt an 48. Stelle positionieren.

Als Entwickler, Hersteller und Lieferant von LED-Beleuchtungsprodukten und -lösungen exportiert Collingwood seine Leuchtmittel in 15 Länder weltweit.

Laut Geschäftsführer Stephen Grao, der selbst einen Großteil seiner beruflichen Laufbahn als Geschäftsführer bei Unternehmen in Asien, Nord- und Südamerika sowie in Europa verbracht hat, „freut sich die gesamte Belegschaft bei Collingwood über die Anerkennung durch die Sunday Times und ist sehr stolz, dass sich die harte Arbeit und das Engagement in über 60 % internationalem Wachstum niederschlagen.“

“Dieses beeindruckende internationale Wachstum – genau wie im Vereinigten Königreich – beruht auf dem Erfolgsrezept aus Entwicklung und Marketing der innovativsten LED-Beleuchtungsprodukte (besonders Einbaudownlights und Gartenbeleuchtung) sowie dem herausragenden Kundenservice und der engen Zusammenarbeit mit unseren Partnern im Elektrofachgroßhandel.

„Der Fortschritt in der Entwicklungsabteilung und im Produktdesign bei Collingwood, und hier ist die Einführung des branchenführenden H2Pro700 diesen Monat nur ein Beispiel, sollte in absehbarer Zeit weiterhin für hohe Wachstumszahlen im Vereinigten Königreich und weltweit sorgen.“

Collingwood Lighting gehört dank dem Sprung auf die Liste der Sunday Times HSBC International Track 200 nun zu einer Spitzengruppe von Unternehmen mit so bekannten Namen wie Sweaty Betty, Pret a Manger und Caffé Nero.

Zusammen haben die Unternehmen auf der siebten jährlichen Liste der Sunday Times HSBC International League ihr internationales Wachstum über die letzten beiden Jahre um durchschnittlich 39 % pro Jahr gesteigert und insgesamt 7,1 Billionen GBP erwirtschaftet.

Die Liste wird von HSBC gesponsert und von Fast Track, dem in Oxford ansässigen Unternehmen für Veranstaltungen im Bereich Forschung und Vernetzung, zusammengestellt.

Amanda Murphy, Leiterin des Firmenkundengeschäfts für das Vereinigte Königreich bei HSBC ist der Ansicht, dass die „Sunday Times HSBC International Track 200 sehr gut widerspiegelt wie wertvoll es ist, internationale Beziehungen aufzubauen. Die Welt wird kleiner und für ambitionierte Firmen ist es einfacher denn je, Waren und Dienstleistungen zu beziehen und organisch zu wachsen, sei es über internationalen Handel, digital oder vor Ort.

Ich freue mich darüber, dass es so viele von der HSBC unterstützte, mittelständische Firmen gibt, die einen starken Eindruck auf internationaler Ebene hinterlassen.“

Jan19

Informationen zum Thema 'Lichtflimmern'

Branchennews

Flimmermessungen müssen auf allen Produktdatenblättern für Downlights aus der Reihe Collingwood Lighting Halers eingetragen werden. Dem liegt die Absicht zugrunde, Best-Practices in der Beleuchtungsindustrie zu fördern.
 
Als ein führendes Unternehmen im Bereich LED-Design und -Herstellung ist die Qualität des Leuchtmittels eine der wichtigsten Prioritäten für Collingwood. 
 
Es wurde intensiv daran gearbeitet, einen äußerst geringen, beinahe nicht existenten Flimmergrad zu erreichen.
 
Was ist eigentlich Lichtflimmern?
 
Einfach ausgedrückt ist Lichtflimmern eine permanente Schwankung der Lichtausgabe von Ein zu Aus. Es tritt auf, weil Elektrizität direkt über Wechselstrom (AC) in die LEDInstallationen eingespeist wird, wobei sich die Spannung entlang der Sinuskurve zwischen den positiven und negativen Polen bewegt und zwischen Ein und Aus schwankt. Ohne den richtigen elektronischen Schaltkreis, wie beispielsweise eine Treiberschaltung oder ein Kondensator, flimmert eine Lichtquelle.
 
In der Praxis wirkt das Lichtflimmern aus einer LED-Lichtquelle, als würde jemand das Licht sehr schnell ein- und ausschalten – und zwar 100 Mal pro Sekunde. Dieses Stroboskoplicht sorgt im besten Fall für eine unangenehme Umgebung, im schlimmsten Fall kann es Kopfschmerzen oder Schwindelgefühl verursachen. Bei Menschen, die auf Stroboskoplicht besonders empfindlich reagieren, kann es sogar zu Migräneanfällen kommen.

 
 
Flimmertest
 
Bewegen Sie dazu am besten Ihre Hand oder einen Stift vor der Lichtquelle hin und her. Besser noch (aber weniger praktisch): werfen Sie einen Ball durch den Raum – das Lichtflimmern/Stroboskoplicht wird deutlich zu sehen sein. Bei weichem, durchgängigen Licht können Ihre Augen die Bewegung des Balls durch den Raum durchgängig sehen. Daher wird es aussehen, als bewege sich der Ball in einer Bewegung durch die Luft. Sie werden nicht den Eindruck mehrerer einzelner Bilder haben.
 
Bei flimmernden Lichtquellen schaltet sich das Licht ein und aus. Daher werden Sie den Ball mehrere Male pro Sekunde sehen, und er wird während der Bewegung eine Spur aus „mehreren Bällen“ hinter sich zurücklassen. Dieser Effekt wird im mobilen Showroom von Collingwood demonstriert und zeigt sich auch in unserem Stiftetest unten.

 
Das sagen Experten
 
Lichtflimmern ist in den letzten Jahren zu einem immer wichtigeren Thema geworden, da immer mehr Branchen zu energiesparender LED-Beleuchtung wechseln.
 
Verschiedene internationale Behörden und Branchenexperten haben in letzter Zeit Informationen zum Lichtflimmern veröffentlicht und kamen dabei alle zu den gleichen Schlussfolgerungen. Stroboskopisches oder LED-Lichtflimmern ist nicht „unsicher“, aber es ist „unangenehm“, und die Lichtqualität wird daran gemessen, dass sich jemand in einem Raum wohl fühlt.
 
Professor Arnold J. Wilkins von der University of Essex ist ein führender Forscher auf dem Gebiet Physiologischer Studien und hat mehrere Abfassungen zum Thema „Visuelle Unbehaglichkeit durch Beleuchtung“ geschrieben. Seine aktuellste Forschungsarbeit mit dem Titel „Physiological basis for visual discomfort: application in lighting design“ wurde der Internationalen Beleuchtungskommission (CIE) bei dem Symposium im Juni 2015 vorgestellt.
 
Darin wird beschrieben, wie Lichtflimmern Auge und Gehirn beeinträchtigt und Schwindelgefühl, Kopfschmerzen und ein Gefühl von Unbehaglichkeit erzeugen
kann. Schlussfolgerung dieser Arbeit ist: Es ist ein Fehler, anzunehmen, dass eine Lampe „flimmerfrei“ ist, nur weil man das Lichtflimmern nicht sehen kann. Die Beleuchtungsindustrie darf die Fehler aus der Vergangenheit auf keinen Fall wiederholen. Nicht wahrnehmbares, von Lampen ausgehendes Lichtflimmern, hat das Leben vieler, wenn nicht der meisten, Menschen negativ beeinflusst, die unter Migräne leiden (Harle, Shepherd and Evans, 2006). Zukünftige Generationen sollten dies nicht erleiden müssen.

 
Flimmermessung
 
Es gibt zwar momentan keinen Standard zu akzeptablen Flimmergraden, aber das Institute of Electrical and Electronic Engineers hat als ersten Schritt in einer Aufklärungskampagne, die von Regierungsbehörden in Auftrag gegeben wurde, einen Bericht herausgegeben, in dem es um die gesundheitlichen Auswirkungen von LED-Lichtern geht.
 
Bereits leichtes Lichtflimmern im Bereich 3-70 Hz kann nachweislich bei dazu neigenden Menschen epileptische Anfälle auslösen, Frequenzen zwischen 100 bis 500 Hz können zur Wahrnehmung stroboskopischer Effekte führen. Man sieht dann beispielsweise Hunderte von Händen, wenn man Kuchenteig in einer Schüssel umrührt.
 
Auch für die Flimmermessung gibt es keinen offiziellen Standard, es ist in der Branche jedoch üblich, das Lichtflimmern auf zwei unterschiedliche Arten darzustellen: durch den Flimmerindex („Flicker Index“) und „Percent Flicker“ (Lichtflimmern in Prozent).
 
Bei dem Flimmerindex betrachtet man, ob der Übergang zwischen maximal und minimal bei der Lichtausgabe sehr schnell oder langsam verläuft, d.h. der Prozentsatz der Zeit, die das Licht während eines einzelnen Ein-Aus-Zyklus eingeschaltet ist. Percent Flicker betrachtet den Spitze-zu-Spitze-Wert der Lichtquelle, d. h. die maximale und minimale Lichtausgabe pro Zyklus.
 
Eine Quelle mit 100% Lichtflimmern strahlt an einem Punkt im Leuchtzyklus typischerweise kein Licht ab, wohingegen bei einer vollständig konstanten Quelle 0% Lichtflimmern gemessen werden würde.
 
 
Je geringer der Percent Flicker und der Flimmerindex, desto weniger sichtbare stroboskopische Effekte erzeugt eine Lichtquelle.
 
Tests des unabhängigen Prüfinstituts Lux Tsi haben ergeben, dass sich das Lichtflimmern bei den Downlights von Collingwood innerhalb der höchstmöglichen Akzeptabilität auf dem Flimmerindex (0,0024) und bei Percent Flicker (0,33 Prozent) bewegt.
 
Der Collingwood Lighting Research and Development Manager Tony Allison sagt dazu: „Es ist nicht direkt ersichtlich, aber viele Lichtquellen flimmern, und für einige Menschen kann das eine recht unangenehme Erfahrung werden.
 
Collingwood nimmt die Lichtqualität sehr ernst. Alle unsere Produkte sind so konzipiert, dass der Benutzer das optimale Licht erhält, wann und wo es gebraucht wird. Sie sollen für ein angenehmes und bequemes Beleuchtungserlebnis sorgen, das überall angebracht und von jedem verwendet werden kann.
 
Sowohl IEEE als auch ASSIST und alle Experten auf dem Gebiet sind der Meinung, dass die Hersteller der Öffentlichkeit freiwillig mehr Informationen über das Lichtflimmern zur Verfügung stellen sollten. Um die Best-Practice in der Beleuchtungsindustrie zu fördern, wird Collingwood Lighting daher die Werte von Percent Flicker und Flimmerindex für alle Downlights aus der Halers-Reihe in die Produktdatenblätter aufnehmen.
 
(Halers-Deckenstrahler – Percent Flicker = 0,33 % (d. h. weniger als 1 % = akzeptabel). AC-Downlight = 99,40 % (d. h. fast 100 % = nicht akzeptabel). Wir hoffen, dass die Käufer dadurch fundiertere Entscheidungen treffen werden, wenn es um die Qualität und die beste Beleuchtung für ihr Wohn- und Arbeitsumfeld geht.“
 

Dez02

Beleuchtung ist mehr mit Schichtung

Beleuchtungsdesign

Immer mehr Hausbesitzer entscheiden sich für offene Wohnräume, wobei mehrschichtige, nicht eindimensionale, Beleuchtung immer wichtiger wird. Mit einem mehrschichtigen Beleuchtungskonzept wird durch die Verwendung von mehreren Lichtquellen auf verschiedenen Ebenen eine Beleuchtung mit Tiefe und Textur kreiert.

Mehrere Lichtquellen mit separaten Reglern bieten die Möglichkeit, einem Raum eine Vielzahl von atmosphӓrischen Lichtstimmungen zu verleihen.

Sie brauchen einen gut beleuchteten Raum für eine Vielzahl an Leuten oder eine gedimmte Stimmung in einem bestimmten Bereich des Raumes? Mehrschichtige Beleuchtung erlaubt Ihnen, den Raum je nach Tageszeit und Aktivitӓten ins gewünschte Licht zu tauchen. Dies wirkt sich nicht nur gut auf das Ambiente eines Raumes und Ihr Wohlbefinden aus, sondern liefert als erfreulichen Nebeneffekt die Möglichkeit, clever Energie zu sparen.

Grundsӓtzlich kann gesagt werden, dass ein gutes Beleuchtungskonzept aus drei Schichtungen besteht: Grundbeleuchtung, Funktionsbeleuchtung und Akzentbeleleuchtung. Grundbeleuchtung ist allgemein gesprochen Hintergrundlicht, Funktionsbeleuchtung fokussiert auf einen bestimmen Bereich, eine bestimmte Flӓche, um bei Arbeiten zu unterstützen, und Akzentbeleuchtung ist eine künstliche Beleuchtung, die einzelne Objekte wie Kunstobjekte bzw. Raumbereiche hervorhebt. Diese Beleuchtungsarten kombiniert können einen Raum wahrhaftig zum Leben erwecken und das Potenzial eines Raumes maximal ausschöpfen.

Funktionbeleuchtung in einer Küche ist essentiell. Arbeitsflӓchen und Tische können einfach und effektvoll mit Streifen hervorgehoben werden. Downlights und Streifen können hervorragend als Grundbeleuchtung eingesetzt werden, wobei spezielle Elemente und Besonderheiten wunderbar mit abgewinkelten Downlights und Bodeneinbaustrahlern hervorgehoben werden können.
 

Klicken Sie auf das Bild, um die mehrschichtige Beleuchtung zu sehen

Bilden Sie die oberhalb gezeigte Küche nach, indem Sie die Regale mit dem LEDIP3528 hervorheben und Arbeitsflӓchen mit dem H2 500 Symmetrisch beleuchten.

 

Klicken Sie auf das Bild, um die mehrschichtige Beleuchtung zu sehen

Um mit Ihrer Beleuchtung eine ähnliche Wirkung wie oben gezeigt zu erreichen, empfehlen wir die Verwendung des Streifens LEDIP3528 in der Deckenkehlung und oberhalb der Wandschrӓnke. Dies erzeugt eine warme Grundbeleuchtung. Arbeitsflӓchen können Sie mit dem LEDIP3528 beleuchten, indem Sie sie unterhalb der Wandschrӓnke anbringen. Die Frühstücksbar kann mit der Universalleuchte LEDLYTE beleuchtet werden. Kreieren Sie Akzentbeleuchtung, indem Sie das Downlight H5 500 Trimless nahe einer Wand anbringen und so gebogenen sanften Lichtfall auf die Wӓnde kreieren. Installieren Sie den Streifen LEDIP3528 unter Theken und beleuchten Wӓnde von unten mit dem Bodeneinbaustrahler GL019 SPOT.

 

Klicken Sie auf das Bild, um die mehrschichtige Beleuchtung zu sehen

Ein weiterer großartiger Ort, um verschiedene Lichtschichten ins Lichtkonzept einfliessen zu lassen, ist der Garten. Experimentieren Sie mit einer Kombination von Beleuchtung auf niedriger Ebene in Blumenbeeten, Beleuchtung auf mittlerer Ebene in Büschen und auf hoher Ebene in Bäumen. Erstellen Sie dieses Lichtschema wie oben dargestellt mit dem Erdspiess SL040A und SL320A bei und in Büschen, Bäumen und Blumenbeeten und dem Streifen LEDSTRIPIP, um niedrige Ebenen zu beleuchten.

Zu dieser Thematik haben wir auch ein Video produziert. In diesem Video sehen Sie eine Küche, welche ursprünglich lediglich mit Downlights ausgestattet werden sollte. Das Resultat jedoch, mit unserem Einfluss auf die Lichtplanung, ist mehrschichtig und wunderbar. Überzeugen Sie sich selbst. 

 


Falls Sie mehr Ratschlag rund um das Thema Beleuchtung mit Schichtung und Beleuchtungsdesign benötigen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf, indem Sie das Kontaktformular ausfüllen oder unser geschultes Beratungsteam unter 089 411123 777 kontaktieren.

Nov13

Was beim Kauf von Kupferprodukten zu erwarten ist

Produktinformation

 
Wenn Kupferprodukte bestellt werden, kann das Produkt eine leicht abweichende Farbe aufweisen.
 
Um Enttäuschungen unserer Kunden bei der Bestellung von hochwertigen und langzeitstabilen Kupferprodukten zu vermeiden, stellen wir ein Leaflet zur Verfügung, indem wir erläutern, was beim Kauf von Kupferprodukten zu erwarten ist.
 

Okt19

Verringern Sie Ihre Stromkosten

Branchennews

Durch stetig steigende Strompreise ergeben sich neue Anreize, Einsparungen im privaten Energieverbrauch zu überdenken.

Durch einen einfachen Austausch von beispielsweise 8 herkömmlichen Küchenleuchten zu den 80% effizienteren Collingwood H2 Pro 550 können Sie über 100 € jӓhrlich einsparen.

Hinzu kommt, dass Sie durch die Installation von H2 Pro 550 die jährliche CO2 Emission um 356kg senken.

Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie Ihre Stromkosten senken können, und lassen Sie sich heute noch von unserem geschulten Personal telefonisch beraten unter +49 (0) 89411123 777.

 

 Zum Video

Sep25

#TwieTonangebend

Das neue LED-Downlight H2 Pro 550 T mit Mehrwert ist da

Weil Ihre Zeit auf der Baustelle ist kostbar ist, haben wir die neue Anschlussbox (T Version) entwickelt. Die Anschlussbox wird offen und einzatzfertig geliefert und lӓsst sich mit der Steckklemmem-Technologie schnell und einfach schliessen. Die Anschlussbox lӓsst sich problemlos verbinden und sichern und ist in nur wenigen Sekunden einsatzbereit.

Das H2 Pro 550 und seine T Version ist noch schmaler: Mit dem schmalen Profil -56mm ist es ideal für niedrigste Deckenhohlrӓume.

Das H2 Pro 550 und seine T Version ist noch smarter: Die Slimline Abdeckungen mit Bajonettverschluss garantieren schnellen und einfachen Austausch.

Das H2 Pro 550 und seine T Version ist noch großartiger: 580 Lumen von lediglich 8.5W, enpricht einer massiven Lichtausbeute von 68lm/W.

Das Downlight hat Feuerwiderstand, Schutzart IP65 und ist dimmbar.

 Zum Video

Sep01

#VerfeinertInDenHerbst

Mit unserem verbesserten LED-Downlight H2 Pro 550

Unser H2 Pro ist ab heute noch besser. Elegant und schmal hat es nun eine noch niedrigere Einbautiefe (- 56mm). Damit der etwaige Austausch von Abdeckungen noch einfacher und schneller geht, haben wir die Abdeckungen mit einem Bajonettverschluss verbessert. Die Auswahl der Slimline Abdeckungen mit Bajonettverschluss ist umfangreich. Sie können aus 11 Einfassungen auswӓhlen. Die Abdeckungen sind separat erhӓltlich.

Das H2 Pro ist heller als eine herkömmliche GU10-Halogenleuchte und heller als eine GU10-LED. Der 60° Abstrahlwinkel deckt einen wesentlich größeren Bereich ab, sodass eine geringere Anzahl an Leuchten für die Beleuchtung des gleichen Raums benötigt wird.

Das H2 Pro eignet sich für Brandschutzdecken F30, F60 und F90 und ist gleichwertig einer 50W Halogenleuchte.

Für mehr Informationen gehen Sie auf die Produkteseite oder nehmen Sie Kontakt auf mit unserem geschulten Verkaufsteam unter +49 (0)89411123 777. 

 Zum Video

Sep11

Collingwood an der Fachmesse des Elektrogroßhandels

Collingwood Lighting Deutschland stellt an der Uni Elektro Fachmesse am 12. und 13. September 2015 aus. Neben den diesjӓhrigen Markteinführungen unserer Farbwechselprodukte, unseres erweiterten Streifen-Sortiments und unseres im September neu eingeführten Downlights H2 Pro 550 prӓsentieren wir an unserem Innenstand sowie in unserem mobilen Showroom im Aussenbereich des Messegelӓndes innovative und kosteneffektive LED-Lichtlösungen mit minimalistischem Design zur perfekten Integration ins architektonische Umfeld.



Die Uni Elektro Fachmesse ist eine etablierte Fachmesse in der Elektrobranche. Auf über 10,000m2 werden die neusten Trends vorgestellt.

Wir würden uns freuen, Sie an unserem Stand begrüssen zu dürfen.

Jul07

Collingwood hilft Kindern

  

Wir freuen uns, dem Verein ‚Wir helfen Kindern e.V.‘ eine Spende von 2,000 € übergeben zu dürfen. Der Verein unterstützt seit betrӓchtlicher Zeit benachteiligte Kinder in Deutschland, aber auch in anderen Regionen der Welt. ‚Wir helfen Kindern e.V.‘ wurde im Dezember 1998 auf eine Initiative von Paul Ege, dem damaligen Firmeninhaber der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG, gegründet und ist somit schon seit Jahren in diesem Bereich aktiv.

Elektrogroßhandel und Technologiedienstleister Alexander Bürkle ist ein geschӓtzter Partner von Collingwood Lighting in Deutschland, und es ist schön, nicht nur der Firma unsere Wertschӓtzung zu zeigen, sondern als englische Firma auch unserem neuen Marktplatz etwas zurückzugeben.

Licht ins Leben der jungen Generation, vor allem benachteiligten Kindern, zu bringen; in die Jugend, deren Förderung, Bildung und Erziehung zu investieren, ist uns nicht nur hier in England ein Anliegen. Als Unternhmen, das global operiert, liegt ist es auch in unserer Verantwortung, dort zu unterstützen, wo Hilfe besteht, um eine bessere Zukunft sicherzustellen.

Jul20

Glühbirnen waren vorgestern

Branchennews

Seit Ende 2012 sind alle Glühbirnen in der EU endgültig in Rente gegangen (75W seit September 2010, 60W seit September 2011 und die 40W sowie 25W Glühbirnen seit September 2012), lediglich Restbestände dürfen noch verkauft werden.

Drei Alternativen zur konventionellen Glühbirne sind auf dem Markt erhältlich; die LED, die Energiesparlampe und die Halogenglühlampe, wobei unserer Ansicht nach die Zukunft ganz klar der LED-Technologie gehört.

Aber was ist eine LED?

Bei LEDs handelt es sich um winzige, komplexe Halbleiter und daher um eine hocheffiziente Lichtquelle. Im Inneren der LED wird elektrische Energie in Licht umgewandelt.

OK, und weshalb gehört die Zukunft der LED-Technologie?

Die Gründe sprechen für sich: LEDs verbrauchen weitaus weniger Strom, produzieren weniger Abfall, können umweltentlastend versorgt werden, bieten geringe Wartungs- und Wechselkosten und bieten flexiblere Möglichkeiten für die Raumbeleuchtung.

Alles klar, und was ist mit LEDs von Collingwood?

Zu den grössten Stӓrken von Collingwood Produkten zӓhlt, dass alle Leuchten voll und ganz auf die LED ausgelegt sind. Das heisst, dass Wӓrme schnell und effizient abgeleiten wird, was eine der grössten  Herausforderung für Entwickler und Hersteller bedeutet. Das Ergebnis: maximale Lichtleistung bei geringem Stromverbrauch wӓhrend der gesamten Lebensdauer der Collingwood LED-Produkte.

 
 

Jul16

LEDs gewinnen immer mehr an Beliebtheit

Branchennews

Nicht nur die lange Lebensdauer, sondern auch die Stromersparnis sind starke Argumente für sparsame Verbraucher, welche für den Wechsel von Halogenglühlampe zu LED-Leuchten sprechen. Fast 75% der Deutschen ersehen diese Aspekte als wichtig, und mehr als die Hӓlfte hat schon einmal LEDs gekauft, wovon die starke Mehrheit mit der Lichtfarbe und Lichtqualitӓt sehr zufrieden ist.


Für eine umweltgerechte Versorgung von LEDs muss beachtet werden, dass LEDs wichtige elektronische Bauteile enthalten, von denen einige wiederverwertet werden können. Bitte finden Sie daher eine Sammelstelle in Ihrer Nӓhe, damit die positive Umweltbilanz zum Tragen kommt. 

Aug14

Produkt des Monats August

GL050

Der Bodeneinstrahler GL050 gehört zum tauchfesten LED-Produktprogramm von Collingwood Lighting. Mit seinem Frosteffekt erzeugt der Bodeneinbaustrahler ein besonders sanftes Licht und eignet sich damit perfekt als LED-Marker an Wänden, Pfaden, in Foyers oder Blumenbeeten. Diese Leuchte macht sich vor allem gut, wenn ein professioneller Look erwünscht ist. Erhältlich in 3 LED-Farbtönen.

Wir bieten auf diesem Produkt neben den 2 Jahren Gewӓhrleistung eine erweiterte 7-Jahre-Garantie. Bitte gehen Sie dafür auf unser Online-Formular und füllen Sie dieses innerhalb von 90 Tagen ab Installation der LED-Leuchten aus, um die kostenlose erweiterte Garantie in Anspruch zu nehmen.

Für weitere Informationen und Auskünfte zu unserem Produkt des Monats sowie unserem gesamten Produktprogramm wenden Sie sich bitte an unser geschultes Team unter +49 (0) 89 411123 777.

Jul21

Produkt des Monats Juli

SL030

Der SL030 ist unser kleinster Erdspiess, elegant und dezent für den Gebrauch im Garten, an Wegen und in Blumenbeeten. Das Gehäuse und der Spieß werden aus hochwertigem Edelstahl 316 Marine gefertigt und bei der Lichtquelle handelt es sich um eine 1W Hochleistungs-LED. Bei der Lichtfarbe stehen zwei Weißtöne (Neutralweiss und Warmweiss) und vier Farben zur Auswahl (Bernstein, Blau, Grün, Rot), die alle eine lange Lebensdauer, geringe Betriebskosten und eine einfache Installation bieten. Ein 3m (H05RN-F) Gummikabelist vormontiert.

Wir bieten auf diesem Produkt neben den 2 Jahren Gewӓhrleistung eine erweiterte 7-Jahre-Garantie. Bitte gehen Sie dafür auf unser Online-Formular und füllen Sie dieses innerhalb von 90 Tagen ab Installation der LED-Leuchten aus, um die kostenlose erweiterte Garantie in Anspruch zu nehmen.

Für weitere Informationen und Auskünfte zu unserem Produkt des Monats sowie unserem gesamten Produktprogramm wenden Sie sich bitte an unser geschultes Team unter +49 (0) 89 411123 777.

Mär17

Projektbeschrieb Ulrichshof

Aussergewöhnliche Architektur mit der richtigen Beleuchtung in Szene setzen

Der Ulrichshof ist nicht das typische Gebӓude, auf welches man stösst, wenn man durch den Bayerischen Wald fӓhrt. Die Architektur ist aussergewöhnlich. Aussergewöhnliche Architektur erfordert die richtige Beleuchtung, um die ungewöhnliche Architektur noch zusӓtzlich in Szene zu setzen.

Der Ulrichshof wandelte, inspiriert von der uns tӓglich begegnenden Natur vom ersten nachhaltig wirtschaftenden Baby & Kinder Bio-Resort Europas 2006 bis hin zum völlig neu gestalteten Familien-Designhotel; laut ‚GEO Saison‘ 2014 bestes Familienhotel Europas.

Der Besitzer Ulrich Brandl hat die letzte grössere Erweiterung in der Zeit von Juni 2013 bis Oktober 2014 durchgeführt, bei der 40 Zimmer, 4 Swimmingpools, ein neuer Spa Bereich, eine neue Lobby und ein neuer Kinderbereich hinzugefügt wurden.

Die Gründe, welche die Entscheidung hin zu LED-Beleuchtung und weg von konventioneller Beleuchtung bewegten, waren vorwiegend wirtschaftlicher Natur. Im Speziellen in einem Hotel, wo viel Dauerbeleuchtung eingesetzt wird, ist die Haltbarkeitsdauer und der Stromverbrauch ein wichtiger Faktor.

Im Auswahlprozess wurde Ulrich Brandl von namhaften Herstellern enttӓuscht, so sehr, dass er vor dem Hintergrund eine Zeitlang sogar am Überlegen war, das Thema LED wieder sein zu lassen. Durch eine glückliche Fügung stiess er dann jedoch auf Collingwood Lighting. Im Neubau hat sich Ulrich Brandl bezüglich der Beleuchtung zu fast 95% für Collingwood Lighting Produkte entschieden.

Die Raumaufteilung und Architektur in den Schlaf-/Wohnbereichen ist für einen Familienurlaub nicht nur traumhaft sondern auch clever. Die dezente aber wirkungsvolle Beleuchtung des dimmbaren LED-Downlights für Brandschutzdecken, dem H2 PRO, gleichwertig zu 50W Halogen, eigneten sich perfekt für die modern und puristisch durchgestylten Schlafbereiche. Sie unterstreichen die klaren Linien und kreieren gleichzeitig Wӓrme und Gemütlichkeit.



Die Beleuchtung in einem Spa Bereich macht aus einem guten Spa Bereich einen exzellenten Spa Bereich. Der Spa Bereich im Ulrichshof ist einzigartig. Sobald man den Raum betritt, vergisst man die Welt um sich herum und taucht ein in die pure Welt der Entspannung. Das Architektur- und Designstudio noa* - network of architecture hat auch in diesem Bereich den Zusammenfluss von natürlichen Materialien und klaren Linien für das perfekte Ying und Yang wunderbar umgesetzt, und unsere LED-Downlights H2 PRO und DL SURFACE sowie der IP68 Bodeneinbaustrahler GL040 Fluter fügen sich in diese Traumumgebung ein, ohne invasiv zu sein, dennoch mit der Fӓhigkeit, den Raum hervorragend in Szene zu setzen.

Das spielerische und verspielte Element unserer Produkte findet sich wunderschön im hoteleigenen Kino wieder. Die IP65 Wandleuchte WL041 IP wirft blaues Licht wie ein mystisches Objekt aus dem Universum an die Wӓnde und verleiht dem wunderbar flauschig ausgestatteten Raum nicht nur die gewünschte Tiefe und Dimension sondern auch etwas exotisch Infinites.

Bei der Beleuchtung in den Gӓngen und Korridoren wollte Ulrich Brandl einerseits Wohlfühltmosphӓre, andererseits ein Leitsystem schaffen. Mit unseren DL SURFACE, WL070 und H2 PRO können wir über verschiedene Beleuchtungsstӓrken, über verschiedene Lichtfarben den Menschen wunderbart dorthin führen, wo er hin muss.



Dieses Leitsystem stellt sich auch wunderbar im überdeckten Eingangbereich dar, wo unser DL SURFACE Downlight natürlich und ungezwungen dazu einlӓdt, die bezaubernde Welt des Ulrichshofs zu betreten.

Bei der Fassadenbeleuchtung wurde die IP65 Wandleuchte WL175 aus dem Grund ausgewӓhlt, da diese LED-Leuchte das Gebӓude und alles was die Architektur und diesen wunderbaren Platz wunderbar macht, nicht nur beleuchtet sondern erhebt.

Herr Ulrich Brandl hat sich mit dem Architektur- und Designstudio noa* - network of architecture Profis an Bord geholt und doppelt nach, dass er sowie die Architekten für die Funktions- und Grundbeleuchtung mit den Produkten von Collingwood Lighting die richtige Entscheidung getroffen haben. Die Collingwood LED-Leuchten bringen die Architektur in den verschiedenen Tages- und Abendszenen entsprechend zur Geltung.

Ausschlaggebend für ihn, das Projekt mit fast zu 95% mit Collingwood Produkten auszustatten und Collingwood Lighting auch weiterhin wӓrmstens zu empfehlen, ist ganz klar die Qualitӓt der Collingwood LED-Leuchten, deren Haltbarkeit, Verarbeitung, Funktionalitӓt, aber auch das puristische Design, das sich selbst zurücknimmt, um das zu produzieren, was es soll: Nämlich Raum mit Licht hervorragend in Szene sezten.

 Mehr Bilder der Beleuchtung im Ulrichshof auf Pinterest

 Zum Video